Nein!

Bitte so NICHT!!!!

Du kannst dein Pferd nicht vor allem schützen!!

Aber:

Du kannst ihm helfen, wenn es nötig ist!

Was tust du, wenn...

  • Dein Pferd im Regen stand und jetzt empfindlich im Rücken ist?
  • Dein Pferd eine kleine Wunde hat, die aber irgendwie nicht heilen mag?
  • Dein Pferd bei Hitze schnell aus der Puste ist?
  • Einfach irgendwas ist, wozu du aber nicht den Tierarzt anrufen möchtest....!?

Was wäre, wenn...

  • Du für Unterkühlung ein paar passende Globuli kennst?
  • Du für Wunden die richtigen Blüten kennst, die bei Wundheilung Wunder vollbringen können?
  • Wenn Du einfach weißt, wie du dein Pferd im Alltag natürlich begleiten kannst und auch mal den Kreislauf bei Hitze wieder in Schwung bringst?
  • Du Dein Pferd mit anderen, ganzheitlichen Augen sehen kannst und "Gesundheit" groß schreiben kannst?

Wäre das cool?

In der

Pferdegesundheit -Online- Akademie

erfährst Du,

  • Was Du bei kleinen WehWehchen selbst tun kannst
  • Wie Du bis zum Eintreffen des Tierarztes nicht nur dumm rumstehst und wartest, sondern schon aktiv helfen kannst, weil du dir richtigen Sachen eh schon im Spint stehen hast
  • Wie Du konventionelle Therapien sinnvoll unterstützen kannst
  • Was wichtig ist, für eine gute und stabile Pferdegesundheit!
  • Aktuelle Angebote 4 You:

    Videokurs

    Homöopathie für Pferdebesitzer

    Von der Grundlage bis zur Stallapotheke

    Perfekt für den Einstieg und um zu lernen das Pferd mit Körper, Geist und Seele als Ganzes zu sehen.

    aktueller Preis: 14,90 €

    live Webinar

    Das Immunsystem beim Pferd

    Verstehen und Defizite erkennen können

    Trägheit, Infekt, Hautjucken bis hin zu Allergien...

    am 10.12.2020 um 19 Uhr - live -


    Terminübersicht:

    (einfach draufklicken für mehr Infos)