Dezember 24, 2020

Die letzten Tage und Wochen vor Weihnachten sind immer mit viel Arbeit verbunden, da man ja noch so viel machen will... Und die Zeit.... Ja, die Zeit, die rennt!? 

Ich möchte dir zum Marathon der letzten Wochen noch eine einzige Anmerkung mit auf den Weg geben. Eine Kleine. Deshalb habe ich mich heute sehr kurz gefasst...

Transcript

[0:04] Meine Liebe, was war das für ein Marathon in den letzten Wochen? Du hast jeden Tag neue Episoden gehört über.
Diagnose Schrägstrich Behandlung, Schrägstrich Therapiemethoden aus dem alternativen Bereich.
Ich hab bis da, also bis letzte Woche bis Ende letzter Woche tatsächlich die Aufnahmen dazu gemacht und ich muss sagen, es war extrem spannend,
Ich habe in der Zeit des Social Distancing tatsächlich ganz, ganz viele neue Leute äh kennengelernt,
macht es funktioniert auch übrigens online, ja? Also da muss man sich gar nicht äh vorscheuen. Man kann auch Freundschaften und Bekanntschaften aufbauen, wenn man nicht direkt nebeneinander sitzt, sondern viele, viele Kilometer voneinander entfernt oder vielleicht sogar in anderen Ländern ist.
Das ist alles möglich, also vielleicht einfach nur mal in eine neue in einen neuen Bereich da reinschauen. Was ich dir aber heute auf den Weg geben möchte, ist,
du hast jetzt viele mit oben kennengelernt in den letzten Wochen, auch für mich waren da tatsächlich einige neue mit dabei von manchen hatte ich zwar schon gehört, aber mich schon nicht weiter mit beschäftigt und fand das dann doch sehr interessant.
Allerschönste, was ich aber eigentlich daran finde ist, dass diese Methoden, die wir jetzt zwar hier für Tiere, beziehungsweise für Pferde.

[1:13] Vorgestellt haben. Das sind in der Regel Sachen, die man auch.
Menschen nehmen kann, beziehungsweise für alle Säugetiere und letztendlich muss man sich dann vormachen, wir Menschen sind auch nur Säugetiere, ja? Ähm, einfach mal so gesagt, wir werden alle im Bauch unserer Mutter getragen und ähm.
Werden gestillt, ja? Oder gesäugt, je nachdem in welchem Bereich man sich da gerade aufhält.
Letztendlich funktioniert unser Körper nicht so viel an. Sicher sind da immer mal kleine Unterschiede, grad Katzen sind da ja auch nochmal ein bisschen special, Pferde sind in der Regel bisschen bewusster, äh robuster, würde ich sagen, nicht bewusster, Buster vielleicht auch.
Ähm aber wir Menschen äh uns kann man da immer ganz gut mit einkategorisieren. Und äh das möchte ich dir jetzt einfach mal mit auf den Weg.
Zurückschaust, scroll nochmal so ein bisschen durch durch die letzten Wochen, da waren viele Anregungen, Inspirationen mit dabei, vielleicht bist du selber ja auch an einem Punkt, wo du einen kleinen Hänger hast oder vielleicht irgendwo ein kleines Defizit oder das einfach das Gefühl hast,
Du könntest auch mal wieder für dich was t.
Verbringen aktuell so viel Zeit zu Hause und können uns eigentlich so wenig mit Sachen beschäftigen, die uns wirklich Spaß machen, unterwegs sein, draußen sein, es ist die dunkle Jahreszeit, man hat draußen nicht alle Möglichkeiten,
Freizeitaktivitäten haben zu und das ist schon verdammt hartes Brot und tatsächlich ist es ja sogar so und das auch in vielen Reitstellen.

[2:37] Ja eine arge Beschränkung sind, sagen wir mal so.
Deswegen hör dir das nochmal an und schau doch einfach mal, was davon auch dir gut tun könnte. Ja?
Und dann gebe ich jetzt ähm an dieser Stelle weise ich dich natürlich nochmal drauf hin, dass wir an Neujahr mit einem kleinen Event starten, da gibt es nochmal eine Sonderepisode.
Was es genau sein wird, ich habe es schon mal erwähnt, vielleicht weißt du es, wenn nicht, dann lass dich überraschen,
hör auf jeden Fall mal rein. Hier geht's nächstes Jahr genauso aktiv weiter wie wir dieses Jahr aufgehört haben,
Ich freue mich, wenn du mit dabei bist, hinterlasse mir doch einfach gerne mal einen Kommentar oder ein Like bei Social Media, weil genauso funktioniert Social Media und ähm wir möchten größer und bekannter werden und vielleicht kannst du uns dafür,
einfach mal ja ein bisschen helfen uns ein kleines Dankeschön zurückgeben. Teile den Beitrag, teile die Story bei Instagram oder komm in unsere Facebookgruppe,
was auch immer du möchtest, äh schau auf Social Media nach, du findest dort alle Links. Ich freue mich von dir zu sehen, von dir zu hören und im Übrigen.
Auch nochmal anmerken. Ich bin eine reelle Person. Das heißt, wenn du Fragen hast oder anliegen oder zu irgendwas zu irgendeinem Post mal irgendwas auf dem Herzen hast.

[3:56] Dann schreib mir. Ne? Du kannst mich erreichen über Instagram und Facebook in der Regel ganz gut über den Messenger oder schreib mir am besten direkt meine per WhatsApp meine Handynummer findest du auch überall.

[4:08] Ich grüße dich, ich wünsche dir schöne Feiertage. Wenn wir uns vorher nicht mehr hören und nicht mehr sehen, einen guten Rutsch und bis bal.

​ Verpasse​ auf keinen Fall diesen einen, vielleicht wichtigsten Tipp ever!

 ​Melde dich hier für den Newsletter an: