Juli 4, 2020

In dieser Episode...

stelle ich mich vor, sage dir, was ich hier vorhabe und was Dich demnächst erwartet!


Links zu Dingen, über die ich spreche:

In dieser Episonde gibt es keine Links - in den folgenden aber sicherlich!

Vorstellungspost... Äh, Episode 🙂

Warum ich das mache?
Weil ich Pferde liebe und gern meinen Senf äußere...
 
Hier zum Start mein persönlicher Steckbrief:
Name: Sabrina Nadine Hollender
  • geboren 1984 in Krefeld
  • verheiratet mit Sebastian seit 2011, drei gemeinsame Kinder
Pferde:
  • Campino: geboren 1993, in meinem Besitz seit 2000, verstorben 2008
  • Coquette: geboren 2003, in meinem Besitz seit 2006, verstorben 2015
Pferdiger Werdegang:
  • Die Liebe zu Pferde: seit ich denken kann
  • angefangen zu reiten: mit 6 in der Reitschule
  • mit 12 Jahren: erstes Pflegepferd
  • mit 16 Jahren: erstes eigenes Pferd
  • mit 19 Jahren: Jahrespraktikantin mutterlose Fohlenaufzucht in Wittorf
  • mit 19 - 21 Jahren: Erfahrungen bei verschiedenen Berufsreitern und Zuchtstätten
  • mit 24 Zertifikat der ATM Tierheilpraktikerin für Pferde
  • mit 25 Zertifikat der ATM Tierheilpraktikerin für Hunde und Katzen
  • mit 26 Jahren: Übernahme einer Reitsportfiliale
  • mit 27 Jahren kapiert, dass das wahre Glück nur mit dir ist, wenn dein Pferd gesund ist.
Nachdem meine Stute so schwer krank wurde, dass wir sie "wegstellen" musste, war ich gezwungen, mir was anderes zu suchen, da ich dachte, dass mir niemals wieder ein Pferd so nahe stehen kann.
Ich kam über Umwege zum Internetmarketing und so bin ich jetzt hier und rede einfach über die wundervollsten Tiere meines Planeten und mit Menschen, die ebenso denken und fühlen.
Ich möchte bei Pferdebesitzern mehr Verständnis für das Tier "Pferd" und dessen artgerechte Haltung und individuellen Gesundheit schaffen und Einblicke und Vertrauen in alternative Heilmethoden bringen.

I love what I do.


Transkript

Ab der nächsten Folge kannst Du hier die komplette Podcastfolge auch als Text lesen!

​ Verpasse​ auf keinen Fall diesen einen, vielleicht wichtigsten Tipp ever!

 ​Melde dich hier für den Newsletter an: